Heimsauna_Header

 

 

 



Isidor Fasssaunen sind die besten für Ihr Zuhause!


Isidor Fasssaunen aus Espen- & Fichtenholz –  hohe Qualität (made in Germany)

Die Fasssaunen von Isidor im Überblick:

Holz Innen: langlebiges Espenholz | Aussen: Massivholz Fichtenholz
Sitzbänke zwei Sitzbänke in der vollen Länge der Fasssauna

Die Isidor Fasssauna – Unser Testsieger

Viele Hauseigentümer träumen von einer eigenen Sauna. So lassen sich hier nicht nur entspannende Stunden abhalten, auch bringt das Saunen einen Vorteil für die Gesundheit mit sich. Die Fasssaunen von Isidor sind Modelle im ganz besonderen Design und passen ideal in jeden Garten.

Die Isidor Fasssauna hat uns in unserem Test  durch ihre hervorragende Verarbeitung und Ausstattung überzeugt. Ebenfalls ist die Sauna 100% Made in Germany. Jedes einzelne Teil der Sauna wird in der schönen Havelstadt in Brandenburg von Fachkräften zusammengebaut. Die hohe Beständigkeit entsteht durch die massive Konstruktion aus 44mm starken Fichtenholz, die für sehr robuste Wände sorgen. Daneben haben die Isidor Fasssaunen einen sehr stabilen Fußboden. Die Fasssauna wird durch kräftige  Edelstahlspannbänder von außen zusammengehalten. Natürlich sind diese korrosionsbeständig.


Die Isidor Fasssauna im Kurzüberblick

PROS:
  • 100% Made in Germany
  • Beständiges Espen- und Fichtenholz
  • Viele verschiedene Ausstattungen
  • Sehr komfortable
  • Gut zu reinigen

CONS:
  • Saunaofen meist nicht enthalten

Die Besonderheiten einer Isidor Fasssauna

Eine Sauna des deutschen Herstellers Isidor kann vor allem mit dem Design punkten. Die Fassmodelle werden aus hochwertigem finnischen Fichtenholz gefertigt und weisen eine klassische Fassform auf. Doch auch die Funktion weiß zu gefallen. So sind die Modelle etwa ausreichend groß bemessen, sodass mehrere Personen den Saunaspaß genießen können.

Die Fasssauna Modelle von Isidor

Das deutsche Unternehmen spezialisierte sich ausschließlich auf die Herstellung von hochwertigen Saunen und Badewannen für den Außeneinsatz. Im Bereich der Fasssaunen hat der Anbieter zahlreiche unterschiedliche Modelle im Angebot, die alle mit unterschiedlichen Größen und Funktionen daherkommen.
Das Einsteigermodell ist die Fasssauna K1, diese ist schon für rund 2400 Euro zu erhalten. Hier verwendet der Hersteller, genau wie bei den Topmodellen, Fichtenholz aus Schweden. Dieses Modell kommt zwar nur mit einer Sitzebene daher, dafür ist das Platzangebot ausreichend für maximal fünf Personen.
Der Bestseller und die Mittelklasse im Saunabereich von Isidor ist das Modell M2 Deluxe. Dieses verfügt über zwei Sitzebenen, sodass je nach gewünschter Temperatur die Sitzhöhe verändert werden kann. Auch kommt dieses Modell mit einer praktischen Veranda daher. Im Inneren finden immerhin bis zu sechs Personen Platz, sodass das Saunen mit der ganzen Familie genossen werden kann.
Wer ein wahres Topmodell sucht, der wird mit der Fasssauna L4 Premium von Isidor fündig. Diese Außensauna kommt mit einer Veranda sowie einem isolierten Vorraum daher. Dieser ermöglicht dem Nutzer, die Kleidung witterungsgeschützt abzulegen. Auch können die Saunagänger hier nach dem Abkühlen zur Ruhe kommen. Der eigentliche Saunabereich dieses Flaggschiffs bietet ausreichend Platz für bis zu 9 Personen.

Die Ausstattung einer Isidor Fasssauna

Eine Sauna aus dem Hause Isidor kommt stets mit einer ähnlichen Ausstattung daher. So bestehen die Außenwände aus haltbarem Fichtenholz. Als Einstieg dient jeweils eine Tür aus Isolierglas. Diese ermöglicht nicht nur einen Blick nach außen, auch ist hiermit eine ideale Wärmedämmung gewährleistet.

Welches Zubehör wird für einen idealen Saunagang noch benötigt?

Eine Fasssauna kommt mit nahezu allen notwendigen Zubehörteilen daher. Einzig die Beschaffung des Ofens ist Aufgabe des Käufers. Dies ist nicht zwingend ein Nachteil, so hat hiermit ein jeder die Möglichkeit, den Wunschofen zu verbauen. Von einer Holzheizung bis zu einem elektrischen Heizsystem ist hier alles möglich.
Neben einem Ofen ist zudem der Kauf einer Holzlasur zu empfehlen. Zwar kommen die Fasssaunen mit einer Schutzfolie für das Dach daher, dennoch sollten die rohen Holzteile vor der Feuchtigkeit geschützt werden. Dies ermöglicht eine lange Haltbarkeit sowie eine anhaltende hochwertige Gestaltung.

Erfahrungen mit Fassaunen von Isidor

Die meisten Käufer einer Fasssauna von Isidor sind begeistert. Für den Aufbau wird zwar von den meisten Nutzern empfohlen, Hilfe bei einem Handwerker zu erfragen. Ist dieser Schritt aber einmal geschafft, so steht einem wöchentlichen Ausflug in die eigene Sauna nichts mehr im Wege. In diesem Punkten können die Modelle des deutschen Herstellers nämlich auf ganzer Linie überzeugen. So gefällt den meisten Käufern neben dem ansprechenden und natürlichen Design auch der Innenbereich aus Holz. Nicht nur die Innenwände, auch die Sitzbänke bestehen aus dem nachwachsenden Rohstoff. Dies sorgt für einen idealen Komfort trotz schweißnassem Körper.
Zuletzt gilt es noch die Isolierglastüre zu nennen. Da die Fasssauna nahezu komplett aus Holz besteht, ist teils eine Nachbearbeitung der Türöffnung notwendig. Dies ist natürlicher Natur, da Holz bei veränderter Temperatur und Luftfeuchtigkeit seine Größe verändert. Damit ein ideales Schließen möglich ist, ist ein Nachhobeln des Türrahmens in einigen Fällen unverzichtbar.

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close